Wie Sie individuelle QR Codes erstellen und das Firmenlogo mit einbinden


QR Codes erstellen ist nicht schwer - das haben Sie auf diesem Blog schon an andere Stelle lesen können. Doch meistens kommen die QR Codes in ihrer schwarz-weiß Optik etwas langweilig daher. Doch das muß nicht so bleiben.




Cover-Farbbestimmung.png

Bei meinen Recherchen habe ich einen QR Code Generator entdeckt, der individuelle QR Codes erzeugen kann und die Möglichkeit bietet, das eigene Firmenlogo oder eine andere Grafik (z.B. ein Produktbild) gleich mit in den Code zu integrieren. Individuell bedeutet frei wählbare Farben, selbst ein Farbverlauf ist darstellbar. Damit die Lesbarkeit des QR Codes gewährleistet bleibt, ist darauf zu achten, dass zwischen der Hintergrund- und der Codefarbe ein deutlicher Kontrast besteht.

So können Sie sich "Ihren" QR Code erstellen, der zu Ihrem Corporate Identity passt und Ihr Firmenlogo enthält. Denkbar wäre natürlich auch ein Produktfoto. Ein Buchautor könnte beispielsweise das Buch-Cover seines neuesten Werkes einbinden und mit dem QR Code den Interessenten auf eine mobilgerechte Homepage führen, auf der es weitere Informationen zum Buch gibt und gleich eine direkte Bestellmöglichkeit besteht.
Haben Sie dazu weitere Ideen? Nutzen Sie das Kommentarfeld und teilen Sie mir und den Besuchern dieses Blogs Ihre Marketing-Ideen mit.

Für die Leser meines Blogs habe ich eine Gratis-PDF-Anleitung zur Nutzung des beschriebenen Onlinetools erstellt. In 5 einfachen Schritten zum individuellen QR Code mit dem eigenen Firmenlogo. Einfach Ihren Vornamen und Ihre E-Mailadresse eintragen und die Gratis-Anleitung anfordern.

Viel Spaß damit!


Ihr Feedback ist uns wichtig

Was halten Sie von diesem Blogartikel? Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!


Impressum | Datenschutz | Facebook

empty